Gute Vorsätze für 2020?

Mit nicorette® rauchfrei werden!

Produkte von
nicorette® im Wert von
25 € kaufen, Fragebogen
ausfüllen, zusammen mit
Kassenbon einsenden und
5 € auf Ihrem Konto
verbuchen.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen
finden Sie unter www.nicorette.de.
Aktionszeitraum vom 01.12.2019 – 29.02.2020

Endlich rauchfrei!

Viele Raucher werden zum Jahreswechsel den Vorsatz fassen, endlich vom Glimmstängel loszukommen. Typische Herausforderungen, die sich dabei stellen, sind neben dem starken Rauchverlangen vor allem Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und gesteigerter Appetit. Der Tabak lockt zunächst auch weiterhin – doch es ist möglich, der Verlockung zu widerstehen! nicorette® Spray kann Ihnen dabei helfen, indem es Ihr Vorhaben, rauchfrei zu werden, zusätzlich unterstützt. Denn ein bis zwei Sprühstöße* genügen, um akutes Rauchverlangen in nur 30 Sekunden zu lindern – was es Ihnen erleichtert, auch langfristig rauchfrei zu bleiben.

*mit 2 x 1 mg/Sprühstoß
NICORETTE Mint Spray 1 mg/Sprühstoß
nur 39,95 € 1
1 St
39,95 € / 1 St
Details
NICORETTE Mint Spray 1 mg/Sprühstoß
nur 69,98 € 1
2 St
34,99 € / 1 St
Details
Jetzt mit dem Rauchen aufhören
und schon morgen befreiter durchatmen!

nicorette® Spray unterstützt Sie dabei von Anfang an. Gerade die erste tabakfreie Woche ist entscheidend.
Denn wer die übersteht, hat 9x höhere Chancen auf langfristige Rauchfreiheit – und somit die erste Hürde bereits geschafft.* Entdecken Sie, welche z. T. spürbaren Veränderungen Körper und Geist bereits nach kurzer Zeit erfahren und welche positiven Effekte der Rauchstopp mit sich bringt! Wir beraten Sie hierzu auch gerne in unserer Apotheke.

*mit 2 x 1 mg/Sprühstoß

Gesundheitliche Vorteile, die man spüren und sehen kann:

Erholung der Haut
Die Haut wird meist wieder besser durchblutet und wirkt daher oft strahlender und ebenmäßiger.
Gut fürs Herz
Das Risiko für Herzkrankheiten, für Bluthochdruck oder einen Schlaganfall
verringert sich.
Die Lebenserwartung steigt
Befreiend für die Atemwege
Lunge und Bronchien erholen sich. Kurzatmigkeit sowie
chronische Bronchitis gehen zurück.
Reduzierte Krebsgefahr
Geringeres Risiko für etwa ein Fünftel aller Krebserkrankungen,
zum Beispiel für Lungenkrebs.
Entspannter durch den Tag
Rauchfrei lebt es sich entspannt. Denn Konflikte durch Rauchen
und die Sucht nach Tabak bedeuten auch Stress.

Rauchfrei per App

Viele Raucher werden zum Jahreswechsel den Vorsatz fassen, endlich vom Glimmstängel loszukommen. Typische Herausforderungen, die sich dabei stellen, sind neben dem starken Rauchverlangen vor allem Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und gesteigerter Appetit. Der Tabak lockt zunächst auch weiterhin – doch es ist möglich, der Verlockung zu widerstehen!

nicorette® Spray kann Ihnen dabei helfen, indem es Ihr Vorhaben, rauchfrei zu werden, zusätzlich unterstützt. Denn ein bis zwei Sprühstöße* genügen, um akutes Rauchverlangen in nur 30 Sekunden zu lindern – was es Ihnen erleichtert, auch langfristig rauchfrei zu bleiben.

*mit 2 x 1 mg/Sprühstoß

nicorette® Mint Spray, 1mg/Sprühstoß, 13,2 ml
Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit bei Erwachsenen durch Linderung der Nicotinentzugssymptome, einschließlich des Rauchverlangens, beim Versuch, das Rauchen aufzugeben. Die komplette Einstellung des Rauchens sollte das endgültige Ziel sein. Warnhinweis: Enthält Ethanol, Propylenglycol und Butylhydroxytoluol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 11/2018

*Abstinenz nach einem Jahr. Quelle: Tonnesen P. et al. Eur Respir J 1999; 13:238-46. **Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist. Bei Produkten, die nicht auf Rezept abgegeben werden können, handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. – Alle hier aufgeführten Preise sind unsere Apothekenpreise und gültig vom 04.01. bis 31.01.2020. Stand 01.11.2019. Bei Druckfehlern und Irrtümern keine Haftung.